Aston Martin-Designer reist nach.. Dacia!

Ein besonderer Karrierewechsel. Miles Nürnberger, Director of Design bei Aston Martin, wird Dacia verlassen und zu Dacia wechseln. Wenn Sie Ihre Karriere aufbauen, gehen Sie Schritte nach oben. In dieser Hinsicht klingt es nicht sehr logisch, wenn Sie eine Führungsposition bei Aston Martin innehaben, diese für eine neue Position bei Dacia aufzugeben. Doch das ist Miles Nürnberger. Vielleicht sieht sich der Designer als Fußballer. Nach dem Höhepunkt ihrer Karriere kehren sie manchmal zu einem Amateurverein zurück. Miles Nürnberger zeichnete unter anderem den DB11 Nürnberger sitzt seit 2008 auf dem Plüsch von Aston Martin. Im Laufe der Jahre war er für die Designs des DB11, DBX, V12 Speedster und des Victor verantwortlich. In der Vergangenheit hat der Designer unter anderem für Citroën, Peugeot und Lincoln gearbeitet. Jetzt wechselt der Designer zu Dacia und Lada. Auf jeden Fall ist es ein interessanter Schritt, um es gelinde auszudrücken. Autos wie der Logan und der Duster sind nicht gerade Meisterwerke der Konstruktionstechnik. Der Verantwortliche zum Beispiel für den DB11 kann wohl etwas Schönes für Dacia schreiben. Warum Miles Nürnberger Aston Martin für die rumänische Automarke verlässt, ist nicht klar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Das perfekte Boot für Ihren AMG GT Black Series
Next post Motorradfahren in den Ardennen